Griaß Eich & herzlich willkommen!

Die Steirische.Genuss.Botschaft wurde im November 2020 ins Leben gerufen, um den steirischen Direkterzeugern in der Zeit der Corona Pandemie ein bisschen unter die Arme zu greifen. Wir kaufen hochwertige Produkte direkt vom Erzeuger zu fairen Preisen und versenden diese nach ganz Europa. Auf Wunsch verpacken wir Eure Produkte als schöne Geschenkkörbe und versenden diese an Eure Kollegen, Familie oder Freunde! Unterstützt unsere steirischen Bauern und erfreut Euch im Gegenzug an den vielen kulinarischen Genüssen, die das grüne Herz Österreichs zu bieten hat!

Unser Online Shop

Wir kaufen unsere Produkte direkt von den steirischen Erzeugern zu Fair-Trade  – zumeist “ab-Hof” Preisen. Wie auch direkt beim Bauern, kann es auch bei uns vorkommen, dass gewisse Produkte “in Produktion” sind und nicht sofort versendet werden können. Wir bitten daher um Verständnis, dass unsere Lieferzeiten bei 3-5 Werktagen liegen.
Selbstverständlich bemühen wir uns aber, all Eure Wünsche ehest möglich zu erfüllen!

Unsere aktuellen Empfehlungen

Geschäft in 1070

Am 06. März 2021 durften wir unseren Pop-Up Shop in der Burggasse 72 eröffnen! Bis 08. Mai 2021  findet Ihr hier eine tolle Auswahl aus unserem Sortiment an steirischen Qualitätsprodukten!

Öffnungszeiten: 
Dienstag bis Freitag 14:00 – 19:00
Samstag 11:00 – 18:00

Was gibt's Neues?

Ab sofort Brettljause to Go

Ab sofort dürfen wir Ihnen die beliebte steirische Brettljause auch in Wien anbieten! Egal ob mit den beliebten Fleischprodukten unserer heimischen Bauern oder als vegetarische

Weiterlesen »

Unsere Produzenten

Vom kleinen Hofladen bis zum Weingut. Vom Familienbetrieb, der über Generationen geführt wird, bis zum Start-Up. Die Südsteiermark hat Ihnen viel zu bietenund wir freuen uns Ihnen hier unsere teilnehmenden Produzenten vorstellen zu dürfen!

Vom kleinen Hofladen bis zum Weingut. Vom Familienbetrieb, der über Generationen geführt wird, bis zum Start-Up. Die Südsteiermark hat Ihnen viel zu bietenund wir freuen uns Ihnen hier unsere teilnehmenden Produzenten vorstellen zu dürfen!

Rezept der Woche

Fischaufstrich mit Räucherforelle

Fischaufstrich einmal anders. Anstatt überfischter Thunfisch kommt hier regionaler Fisch aus heimischen Gewässern zum Einsatz. Der rauchige Geschmack einer Räucherforelle ergibt mit hart gekochten Eiern und frischen Kräutern einen herrlichen Geschmack. Frisch, cremig, einfach ist dieses Fischaufstrich Rezept! Tipp aus der Küche Der Aufstrich mit Räucherforelle macht sich hervorragend auf einem frischen Bauernbrot, garniert mit Gurkenscheiben, passt aber auch sehr gut zu Weißbrot. Guten Gelingen mit diesem Rezept wünscht das Team der
genusslogo

Zutaten

  • 200g geräucherte Forellenfilets2 hart gekochte
  • Eier
  • 30g Butter (zimmerwarm)
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 Knoblauchzehe
  • frische Kräuter (Dille, Petersilie, Schnittlaich)
  • Prise Salz

Zubereitung

Für dieses cremige Fischaufstrich Rezept die Räucherforelle nach Gräten absuchen, enthäuten und in Stücke schneiden. Die hart gekochten Eier vierteln.
In einen schmalen Mixbecher Sauerrahm, Butter, Fischstücke, geviertelte Eier, und die Knoblauchzehe geben und mit dem Stabmixer pürieren.
Den Fischaufstrich mit fein gehackten Kräutern würzen und mit Salz abschmecken.